Über eco-sitemaker

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat eco-sitemaker, 11 Blog Beiträge geschrieben.

Neu – Geräteservice für Sachverständige

Die Ursachenermittlung zu Feuchte- oder  Schimmelschäden tangiert häufig auch hygienische Fragestellungen.  In allen Fällen, in denen eine  Materialprobenahme nicht ohne einen zerstörenden  Eingriff möglich ist, kann eine Raumluftmessung  eine erste Orientierung liefern, ob ein hygienisch relevanter Schimmelschaden vorliegt.  Die eco-Luftqualität + Raumklima verleiht Probenahmegeräte für die Durchführung von Raumluftmessungen für folgende Einsatzbereiche: Partikelmessung zur Reinheitskontrollen [...]

Neu – Geräteservice für Sachverständige 2019-05-10T15:45:19+00:00

Bauteilöffnungen und Probenahmen an asbestverdächtigen Bauteilen

In älteren Gebäuden (Baujahr vor 1993) sind vielfach noch Bauprodukte vorhanden, die geringe Asbestgehalte aufweisen (z.B. Putze, Spachtelmassen und Kleber). Bei  Probenahmen und zerstörenden Eingriffen können gesundheitlich bedenkliche Faserkonzentrationen freigesetzt werden.  Deshalb sollten vor Beginn baulichen Maßnahmen Erkundungen vorgenommen werden. Auch bei Erkundungen können zerstörende Bauteilöffnungen (z.B. Bohrkernentnahmen von Fußböden, Probenahmen von Wandputzen) erforderlich sein. [...]

Bauteilöffnungen und Probenahmen an asbestverdächtigen Bauteilen 2019-05-10T15:29:46+00:00

Neue Norm: Messung von Feinstäuben

Das Expertengremium der nationalen Akademie der Wissenschaften (Leopoldina) hat in einer im April 2019 veröffentlichten Stellungnahme zum Thema ("Saubere Luft ‒ Stickstoffoxide und Feinstaub in der Atemluft: Grundlagen und Empfehlungen") zusätzliche Anstrengungen zur Reduzierung von Schadstoffen in der Luft gefordert. Das Gremium wies in der Stellungnahme auch auf die besondere gesundheitliche Relevanz von Feinstaubemissionen  hin. [...]

Neue Norm: Messung von Feinstäuben 2019-05-10T16:10:37+00:00

Aktuelle Leit- und Richtwerte des Umweltbundesamts

An dieser Stelle finden Sie stets Informationen zu neuen Leit- und Richtwerten des Umweltbundesamts. Für Fragen zu Einordnung stehen wir gerne zur Verfügung. Nehmen Sie hier Kontakt zu uns auf. Mai 2019: Neue Kurzzeitrichtwerte für Stickstoffdioxid (NO2) Der Ausschuss für Innenraumrichtwerte (AIR) neue Kurzzeitrichtwerte für Stickstoffdioxid (NO2) veröffentlicht: Kurzzeitrichtwert II: 0,25 mg/m³ Kurzzeitrichtwert [...]

Aktuelle Leit- und Richtwerte des Umweltbundesamts 2019-05-20T09:08:42+00:00

Aufgepasst: Auswahl von gesundheitlich unbedenklichen Bauprodukten

Die Auswahl von gesundheitlich unbedenklichen Bauprodukten – der Planer kann sich nicht mehr darauf verlassen, dass alle zugelassenen Bauprodukte unbedenklich verwendet werden können Durch das EuGH-Urteil aus 2014 muss allen Bauprodukten mit CE-Kennzeichnung freier Zugang zum Markt gewährt werden. Zusätzliche nationale Anforderungen für die Verwendung in einzelnen Mitgliedsländern sind nicht mehr zulässig. Bis zu [...]

Aufgepasst: Auswahl von gesundheitlich unbedenklichen Bauprodukten 2019-05-12T15:22:20+00:00

Erfolgskontrollen nach Schimmelsanierungen

In der Vergangenheit wurde der Erfolg der Reinigungsmaßnahmen nach einer Schimmelpilzsanierung mit sehr unterschiedlichen Maßstäben bewertet. Die Wissenschaft Technische Arbeitsgemeinschaft (WTA) hat 2016 mit dem WTA-Merkblatt 4-12-16 erstmals Kriterien für eine erfolgreiche Feinreinigung nach einer Schimmelpilzsanierung veröffentlicht.  Das Umweltbundesamt empfiehlt im Schimmelleitfaden (November 2017), die in diesem WTA-Merkblatt beschriebenen Vorgehensweisen und Messverfahren zur Feststellung [...]

Erfolgskontrollen nach Schimmelsanierungen 2019-05-12T15:26:31+00:00

Gute Luft in Gebäuden mit RLT-Anlagen

Die Lüftungstechnik kann gut geplant und auf dem neuesten Stand sein, regelmäßige Hygienekontrollen bei RLT-Anlagen sind dennoch unverzichtbar. Die Durchführung regelmäßiger Wartungen reicht dazu nicht aus. Es gehört zu den Betreiberpflichten, einen hygienisch einwandfreien Anlagenzustand und eine hygienisch unbedenkliche Zuluftqualität zu gewährleisten.  Die Hygieneanforderungen an raumlufttechnische Anlagen und Geräte werden seit 20 Jahren in [...]

Gute Luft in Gebäuden mit RLT-Anlagen 2019-05-12T15:31:48+00:00

Lüftung in Bildungseinrichtungen häufig unzureichend

Das Umweltbundesamt hat bereits 2008 in dem Leitfaden zur Innenraumhygiene in Schulgebäuden hervorgehoben, dass regelmäßige Fensterlüftungen für eine gute Luftqualität unverzichtbar sind. Der Leitfaden enthielt bereits die Empfehlung, dass Unterrichtsräume zumindest in den Pausen für 5-10 Minuten mit weit geöffneten Fenstern stoßgelüftet werden sollten. Langzeitmessungen in Schulen haben gezeigt, dass diese Vorgaben in der [...]

Lüftung in Bildungseinrichtungen häufig unzureichend 2019-05-12T15:38:10+00:00

Ameisensäure- und Essigsäureemissionen in Holzbauten

Aufgrund kurzer Bauzeiten und der Verwendung von Holz als nachwachsendem Rohstoff werden Neu- oder Erweiterungsbauten für Schulen oder Kindergärten verstärkt als Holzbaukonstruktionen ausgeführt. Neue Studien zeigen, dass eine großflächige Verwendung von Holzwerkstoffen –insbesondere in Aufenthalts- und Unterrichtsräumen ohne maschinelle Grundlüftungen – zu erhöhten Konzentrationen von Ameisensäure und Essigsäure in der Raumluft führen können.  Es [...]

Ameisensäure- und Essigsäureemissionen in Holzbauten 2019-05-12T15:43:19+00:00

Schimmel in historischen Gebäuden

In den letzten 10 Jahren kommt es in  historischen Gebäuden und Kirchen vermehrt zu Schimmelpilzwachstum an Kunstobjekten, Orgeln und Mobiliar. Die Ursachen dafür sind  bauseitige und / oder witterungsbedingte Feuchteeinträge und veränderte Raumklimabedingungen. Für eine Ursachenermittlung  und -beseitigung bedarf es belastbarer Luftwechsel- und Klimamessungen, aus denen sich der Anteil witterungs-, nutzungsbedingter und bauseitiger Feuchtelasten [...]

Schimmel in historischen Gebäuden 2019-05-12T15:51:01+00:00