TRGS 519/ VDI 6202 Bl.3

  Bis 1993  konnte  Asbest in geringen Mengen von weniger  als einem Prozent in Baustoffen wie Putzen, Spachtelmassen und Klebern (PSF) zur Verbesserung der Produkteigenschaften oder der Verarbeitbarket zugemischt. Nach Einschätzung von Fachleuten sind in ca. 25 % der vor 1995 errichteten Gebäude mit asbesthaltigen PSF zu rechnen. Auch bei Arbeiten an derartigen Bauteilen [...]

TRGS 519/ VDI 6202 Bl.3 2022-09-22T13:04:16+00:00

Bauteilöffnungen und Probenahmen an asbestverdächtigen Bauteilen

Probenentnahme In älteren Gebäuden (Baujahr vor 1995) können  asbesthaltige Putze, Spachtelmassen und Kleber vorhanden sein (s. auch Beitrag zum Nationalen Asbestdialog). Nicht nur bei einer unsachgemäßen Bearbeitung derartiger Materialien, sondern auch bei  Probenahmen oder anderen zerstörenden Eingriffen in die Bausubstanz können asbesthaltige Stäube freigesetzt werden.  Deshalb sollten vor Beginn baulichen Maßnahmen Erkundungen [...]

Bauteilöffnungen und Probenahmen an asbestverdächtigen Bauteilen 2020-02-10T14:01:20+00:00

Erfolgskontrollen nach Schimmelsanierungen

In der Vergangenheit wurde der Erfolg der Reinigungsmaßnahmen nach einer Schimmelpilzsanierung mit sehr unterschiedlichen Maßstäben bewertet. Die Wissenschaft Technische Arbeitsgemeinschaft (WTA) hat 2016 mit dem WTA-Merkblatt 4-12-16 erstmals Kriterien für eine erfolgreiche Feinreinigung nach einer Schimmelpilzsanierung veröffentlicht.  Das Umweltbundesamt empfiehlt im Schimmelleitfaden (November 2017), die in diesem WTA-Merkblatt beschriebenen Vorgehensweisen und Messverfahren zur Feststellung [...]

Erfolgskontrollen nach Schimmelsanierungen 2019-05-12T15:26:31+00:00

Ameisensäure- und Essigsäureemissionen in Holzbauten

Aufgrund kurzer Bauzeiten und der Verwendung von Holz als nachwachsendem Rohstoff werden Neu- oder Erweiterungsbauten für Schulen oder Kindergärten verstärkt als Holzbaukonstruktionen ausgeführt. Neue Studien zeigen, dass eine großflächige Verwendung von Holzwerkstoffen –insbesondere in Aufenthalts- und Unterrichtsräumen ohne maschinelle Grundlüftungen – zu erhöhten Konzentrationen von Ameisensäure und Essigsäure in der Raumluft führen können.  Es [...]

Ameisensäure- und Essigsäureemissionen in Holzbauten 2019-05-12T15:43:19+00:00